World Cafe

© Gorodenkoff Productions OU, fotolia

Die Zukunft der Produktentwicklung – Am Ende ist alles virtuell?#

Die Digitalisierung als eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft durchdringt zunehmend auch Forschungs- und Entwicklungsprozesse. Simulation, digitale Abbilder mechanischer Systeme, Hardware in the Loop,  die Grenzen zwischen Physischer und virtueller Realität verschwimmen zunehmend. Neue Produkte z.B. im Maschinenbau und der Mobilität werden in immer kürzeren Zyklen entwickelt werden, müssen aber gleichzeitig immer höhere Zuverlässigkeitsanforderungen erfüllen und werden andererseits immer komplexer.

Numerische Analysen bzw. Simulationen bieten die Produktentwicklungsprozesse durch optimiertes Prototyping zu beschleunigen, bergen jedoch auch eine Vielzahl neuer Herausforderungen.

Diskutieren Sie im Rahmen unseres World Cafes – Am Ende ist alles virtuell? mit anderen Teilnehmern und unseren Wissenschaftlern an vier moderierten Thementischen den aktuellen Stand, gesellschaftliche und technische Herausforderungen sowie zukünftige Lösungsansätze.